Wärmebehandlung von NE-Metallen

In unserem Betrieb führen wir thermische Behandlungen an Aluminiumlegierungen und anderen NE-Metallen durch.

Den Schwerpunkt bildet die Wärmebehandlung formgebundener Aluminiumteile aus Sand-, Kokillen- und Druckguss. Schmiedeteile und Blechhalbzeuge hingegen haben zur Zeit noch keinen großen Stellenwert, jedoch beabsichtigen wir diesen Bereich auszubauen.

Flexible Fertigungsanlagen und Verfahren garantieren die individuelle Behandlung Ihrer Teile unabhängig von deren Größe und Losgröße.

Nachzuweisende Festigkeitseigenschaften können vor der Auslieferung mit einem Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach EN 10204 bestätigt werden.

Selbstverständlich praktizieren wir ein Compliance Management System.